Angebote zu "Webdesigns" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Superdry Amaya Tragetasche mit Webdesign
Highlight
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Superdry Amaya Tragetasche mit Webdesign für Damen. Diese klassische Tragetasche ist mit zwei praktischen, robusten Tragegriffen versehen. Ein Superdry Logo ziert die Vorderseite. Oben ist ein durchgehender Reißverschluss angebracht. In den zwei kleinen Innenfächern kannst du dein Handy oder deine Schlüssel aufbewahren. Die Amaya Tragetasche aus Webmaterial eignet sich hervorragend als Strandtasche oder als deine Begleiterin in der Stadt. H 36 cm x B 53 cm x T 16 cm

Anbieter: Superdry
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreiheit verstehen und umsetzen (eBook,...
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist barrierefreies Webdesign? Zentrale Konzepte wie Standardkonformität oder CSS-Design mögen vielen geläufig sein, dennoch werfen zahlreiche der vom W3C verabschiedeten "Web Content Accessibility Guidelines" Fragen auf. Mit konkreten Handlungsanweisungen zum Umgang mit einzelnen Aspekten des Webdesigns zeigen Jan Eric Hellbusch und Kerstin Probiesch, wie ein Webangebot barrierefrei gestaltet werden kann - von Anfang an. Die Kriterien der WCAG 2.0 werden beispielhaft einzelnen Phasen der Website-Entwicklung zugeordnet und ihre Umsetzung anhand einer Beispiel-Website gezeigt.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreiheit verstehen und umsetzen
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist barrierefreies Webdesign? Viele kennen den Begriff, aber nur wenige haben eine konkrete Vorstellung, was sich dahinter verbirgt. Trotz der Webstandards zur Barrierefreiheit, den Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG20) des W3C, stellt barrierefreies Webdesign viele Webmacher vor Rätsel. Standardkonformität oder CSS-Design, skalierbare Schriften oder Alternativtexte mögen geläufig sein, aber wer sich mit der Materie näher beschäftigt, entdeckt zunächst mehr Fragen als Antworten. Das mag daran liegen, dass viele Erfolgskriterien Raum für Interpretation lassen oder Barrierefreiheit nicht bereits am Anfang eines Entwicklungsprozesses berücksichtigt wird.Dieses Buch bietet konkrete Handlungsanweisungen, wie mit einzelnen Aspekten des Webdesigns umzugehen ist und wie relevante Punkte der Barrierefreiheit bereits zu Beginn Eingang in die Planung von Webangeboten finden können. Die Erfolgskriterien der WCAG20 werden beispielhaft einzelnen Phasen der Webseitenentwicklung zugeordnet. Ausgehend von der Arbeitsweise behinderter Nutzer wird die Umsetzung von Barrierefreiheit anhand der Entwicklung einer konkreten Beispielwebsite gezeigt. Hierbei werden Unklarheiten aufgezeigt, diskutiert und kontextabhängige Lösungen dargestellt. Dem Leser wird in diesem Rahmen sowohl der Einsatz moderner und standardkonformer Webtechniken vermittelt als auch weitere wichtige Aspekte der Barrierefreiheit wie Verständlichkeit, Nutzerführung, Design oder Textorientierung. Mit diesem Buch werden Sie Ihre Kompetenzen in der barrierefreien Webgestaltung deutlich erweitern. Einsteiger ebenso wie erfahrene Webentwickler werden neue Einsichten gewinnen.Die Code-Beispiele in diesem Buch wurden von Stephan Heller bereitgestellt. Als Gastautor hat Markus Erle das Kapitel zu barrierefreiem PDF geschrieben.Für Menschen, die besser hören können als sehen, ist das Buch mit einer zusätzlichen Audioausgabe auf CD erhältlich beimDeutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) bestellung@dvbs-online.deTel.: (0 64 21) 94 888-22 Die Audioversion kann mit handelsüblichen MP3-Abspielgeräten gehört werden und ist zusätzlich nach dem DAISY-Standard strukturiert.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreiheit verstehen und umsetzen
56,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist barrierefreies Webdesign? Viele kennen den Begriff, aber nur wenige haben eine konkrete Vorstellung, was sich dahinter verbirgt. Trotz der Webstandards zur Barrierefreiheit, den Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG20) des W3C, stellt barrierefreies Webdesign viele Webmacher vor Rätsel. Standardkonformität oder CSS-Design, skalierbare Schriften oder Alternativtexte mögen geläufig sein, aber wer sich mit der Materie näher beschäftigt, entdeckt zunächst mehr Fragen als Antworten. Das mag daran liegen, dass viele Erfolgskriterien Raum für Interpretation lassen oder Barrierefreiheit nicht bereits am Anfang eines Entwicklungsprozesses berücksichtigt wird.Dieses Buch bietet konkrete Handlungsanweisungen, wie mit einzelnen Aspekten des Webdesigns umzugehen ist und wie relevante Punkte der Barrierefreiheit bereits zu Beginn Eingang in die Planung von Webangeboten finden können. Die Erfolgskriterien der WCAG20 werden beispielhaft einzelnen Phasen der Webseitenentwicklung zugeordnet. Ausgehend von der Arbeitsweise behinderter Nutzer wird die Umsetzung von Barrierefreiheit anhand der Entwicklung einer konkreten Beispielwebsite gezeigt. Hierbei werden Unklarheiten aufgezeigt, diskutiert und kontextabhängige Lösungen dargestellt. Dem Leser wird in diesem Rahmen sowohl der Einsatz moderner und standardkonformer Webtechniken vermittelt als auch weitere wichtige Aspekte der Barrierefreiheit wie Verständlichkeit, Nutzerführung, Design oder Textorientierung. Mit diesem Buch werden Sie Ihre Kompetenzen in der barrierefreien Webgestaltung deutlich erweitern. Einsteiger ebenso wie erfahrene Webentwickler werden neue Einsichten gewinnen.Die Code-Beispiele in diesem Buch wurden von Stephan Heller bereitgestellt. Als Gastautor hat Markus Erle das Kapitel zu barrierefreiem PDF geschrieben.Für Menschen, die besser hören können als sehen, ist das Buch mit einer zusätzlichen Audioausgabe auf CD erhältlich beimDeutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) bestellung@dvbs-online.deTel.: (0 64 21) 94 888-22 Die Audioversion kann mit handelsüblichen MP3-Abspielgeräten gehört werden und ist zusätzlich nach dem DAISY-Standard strukturiert.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreiheit verstehen und umsetzen
54,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist barrierefreies Webdesign? Viele kennen den Begriff, aber nur wenige haben eine konkrete Vorstellung, was sich dahinter verbirgt. Trotz der Webstandards zur Barrierefreiheit, den Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG20) des W3C, stellt barrierefreies Webdesign viele Webmacher vor Rätsel. Standardkonformität oder CSS-Design, skalierbare Schriften oder Alternativtexte mögen geläufig sein, aber wer sich mit der Materie näher beschäftigt, entdeckt zunächst mehr Fragen als Antworten. Das mag daran liegen, dass viele Erfolgskriterien Raum für Interpretation lassen oder Barrierefreiheit nicht bereits am Anfang eines Entwicklungsprozesses berücksichtigt wird.Dieses Buch bietet konkrete Handlungsanweisungen, wie mit einzelnen Aspekten des Webdesigns umzugehen ist und wie relevante Punkte der Barrierefreiheit bereits zu Beginn Eingang in die Planung von Webangeboten finden können. Die Erfolgskriterien der WCAG20 werden beispielhaft einzelnen Phasen der Webseitenentwicklung zugeordnet. Ausgehend von der Arbeitsweise behinderter Nutzer wird die Umsetzung von Barrierefreiheit anhand der Entwicklung einer konkreten Beispielwebsite gezeigt. Hierbei werden Unklarheiten aufgezeigt, diskutiert und kontextabhängige Lösungen dargestellt. Dem Leser wird in diesem Rahmen sowohl der Einsatz moderner und standardkonformer Webtechniken vermittelt als auch weitere wichtige Aspekte der Barrierefreiheit wie Verständlichkeit, Nutzerführung, Design oder Textorientierung. Mit diesem Buch werden Sie Ihre Kompetenzen in der barrierefreien Webgestaltung deutlich erweitern. Einsteiger ebenso wie erfahrene Webentwickler werden neue Einsichten gewinnen.Die Code-Beispiele in diesem Buch wurden von Stephan Heller bereitgestellt. Als Gastautor hat Markus Erle das Kapitel zu barrierefreiem PDF geschrieben.Für Menschen, die besser hören können als sehen, ist das Buch mit einer zusätzlichen Audioausgabe auf CD erhältlich beimDeutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) bestellung@dvbs-online.deTel.: (0 64 21) 94 888-22 Die Audioversion kann mit handelsüblichen MP3-Abspielgeräten gehört werden und ist zusätzlich nach dem DAISY-Standard strukturiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Interkulturelle Kommunikation im Lebensmittel-M...
43,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lebensmittel stehen in direktem Zusammenhang mit der Kultur eines Landes. Es stellt sich die Frage, ob im internationalen Marketing interkulturelle Kommunikation stattfindet um die Konsumierenden optimal zu erreichen. Eine Analyse findet anhand des Webdesigns ausgewählter Websites der größten internationalen Lebensmittelhersteller statt und soll eine Antwort auf die Frage geben. Das Internet wurde als Medium gewählt, da man mit diesem Konsumierende global erreichen und somit das Unternehmen sowie die Produkte weltweit präsentieren kann. Theoretische Grundlagen dieser Arbeit sind Themen wie internationales Marketing, Kommunikation, Webdesign bis hin zur Klärung des Kulturbegriffs. Anhand dieser wird die Basis für die Analyse der ausgewählten Websites gelegt.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreiheit verstehen und umsetzen
73,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was ist barrierefreies Webdesign? Viele kennen den Begriff, aber nur wenige haben eine konkrete Vorstellung, was sich dahinter verbirgt. Trotz der Webstandards zur Barrierefreiheit, den Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG20) des W3C, stellt barrierefreies Webdesign viele Webmacher vor Rätsel. Standardkonformität oder CSS-Design, skalierbare Schriften oder Alternativtexte mögen geläufig sein, aber wer sich mit der Materie näher beschäftigt, entdeckt zunächst mehr Fragen als Antworten. Das mag daran liegen, dass viele Erfolgskriterien Raum für Interpretation lassen oder Barrierefreiheit nicht bereits am Anfang eines Entwicklungsprozesses berücksichtigt wird. Dieses Buch bietet konkrete Handlungsanweisungen, wie mit einzelnen Aspekten des Webdesigns umzugehen ist und wie relevante Punkte der Barrierefreiheit bereits zu Beginn Eingang in die Planung von Webangeboten finden können. Die Erfolgskriterien der WCAG20 werden beispielhaft einzelnen Phasen der Webseitenentwicklung zugeordnet. Ausgehend von der Arbeitsweise behinderter Nutzer wird die Umsetzung von Barrierefreiheit anhand der Entwicklung einer konkreten Beispielwebsite gezeigt. Hierbei werden Unklarheiten aufgezeigt, diskutiert und kontextabhängige Lösungen dargestellt. Dem Leser wird in diesem Rahmen sowohl der Einsatz moderner und standardkonformer Webtechniken vermittelt als auch weitere wichtige Aspekte der Barrierefreiheit wie Verständlichkeit, Nutzerführung, Design oder Textorientierung. Mit diesem Buch werden Sie Ihre Kompetenzen in der barrierefreien Webgestaltung deutlich erweitern. Einsteiger ebenso wie erfahrene Webentwickler werden neue Einsichten gewinnen. Die Code-Beispiele in diesem Buch wurden von Stephan Heller bereitgestellt. Als Gastautor hat Markus Erle das Kapitel zu barrierefreiem PDF geschrieben. Für Menschen, die besser hören können als sehen, ist das Buch mit einer zusätzlichen Audioausgabe auf CD erhältlich beim Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) bestellung@dvbs-online.de Tel.: (0 64 21) 94 888-22 Die Audioversion kann mit handelsüblichen MP3-Abspielgeräten gehört werden und ist zusätzlich nach dem DAISY-Standard strukturiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreiheit verstehen und umsetzen
46,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was ist barrierefreies Webdesign? Zentrale Konzepte wie Standardkonformität oder CSS-Design mögen vielen geläufig sein, dennoch werfen zahlreiche der vom W3C verabschiedeten 'Web Content Accessibility Guidelines' Fragen auf. Mit konkreten Handlungsanweisungen zum Umgang mit einzelnen Aspekten des Webdesigns zeigen Jan Eric Hellbusch und Kerstin Probiesch, wie ein Webangebot barrierefrei gestaltet werden kann - von Anfang an. Die Kriterien der WCAG 2.0 werden beispielhaft einzelnen Phasen der Website-Entwicklung zugeordnet und ihre Umsetzung anhand einer Beispiel-Website gezeigt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreiheit verstehen und umsetzen
46,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was ist barrierefreies Webdesign? Zentrale Konzepte wie Standardkonformität oder CSS-Design mögen vielen geläufig sein, dennoch werfen zahlreiche der vom W3C verabschiedeten 'Web Content Accessibility Guidelines' Fragen auf. Mit konkreten Handlungsanweisungen zum Umgang mit einzelnen Aspekten des Webdesigns zeigen Jan Eric Hellbusch und Kerstin Probiesch, wie ein Webangebot barrierefrei gestaltet werden kann - von Anfang an. Die Kriterien der WCAG 2.0 werden beispielhaft einzelnen Phasen der Website-Entwicklung zugeordnet und ihre Umsetzung anhand einer Beispiel-Website gezeigt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Barrierefreiheit verstehen und umsetzen
56,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist barrierefreies Webdesign? Viele kennen den Begriff, aber nur wenige haben eine konkrete Vorstellung, was sich dahinter verbirgt. Trotz der Webstandards zur Barrierefreiheit, den Web Content Accessibility Guidelines 2.0 (WCAG20) des W3C, stellt barrierefreies Webdesign viele Webmacher vor Rätsel. Standardkonformität oder CSS-Design, skalierbare Schriften oder Alternativtexte mögen geläufig sein, aber wer sich mit der Materie näher beschäftigt, entdeckt zunächst mehr Fragen als Antworten. Das mag daran liegen, dass viele Erfolgskriterien Raum für Interpretation lassen oder Barrierefreiheit nicht bereits am Anfang eines Entwicklungsprozesses berücksichtigt wird. Dieses Buch bietet konkrete Handlungsanweisungen, wie mit einzelnen Aspekten des Webdesigns umzugehen ist und wie relevante Punkte der Barrierefreiheit bereits zu Beginn Eingang in die Planung von Webangeboten finden können. Die Erfolgskriterien der WCAG20 werden beispielhaft einzelnen Phasen der Webseitenentwicklung zugeordnet. Ausgehend von der Arbeitsweise behinderter Nutzer wird die Umsetzung von Barrierefreiheit anhand der Entwicklung einer konkreten Beispielwebsite gezeigt. Hierbei werden Unklarheiten aufgezeigt, diskutiert und kontextabhängige Lösungen dargestellt. Dem Leser wird in diesem Rahmen sowohl der Einsatz moderner und standardkonformer Webtechniken vermittelt als auch weitere wichtige Aspekte der Barrierefreiheit wie Verständlichkeit, Nutzerführung, Design oder Textorientierung. Mit diesem Buch werden Sie Ihre Kompetenzen in der barrierefreien Webgestaltung deutlich erweitern. Einsteiger ebenso wie erfahrene Webentwickler werden neue Einsichten gewinnen. Die Code-Beispiele in diesem Buch wurden von Stephan Heller bereitgestellt. Als Gastautor hat Markus Erle das Kapitel zu barrierefreiem PDF geschrieben. Für Menschen, die besser hören können als sehen, ist das Buch mit einer zusätzlichen Audioausgabe auf CD erhältlich beim Deutschen Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e.V. (DVBS) bestellung@dvbs-online.de Tel.: (0 64 21) 94 888-22 Die Audioversion kann mit handelsüblichen MP3-Abspielgeräten gehört werden und ist zusätzlich nach dem DAISY-Standard strukturiert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot